Skip to content


Fuhrmann Schneckenschloss Kaiserliches Patent 7228 von 1879

Nachdem ich die letzten Wochen ziemlich beschäftigt war, nachfolgend eine Bilderserie über eins der schönsten Tresorschlösser, was den Mechanismus anbelang.

After being extremely busy the last weeks here a new post about one of the nicest mechanisms on old safe locks I know so far.

Wenn man sich das Patent von 1879 ansieht, und mal überlegt wie ähnlich der Mechanismus vielen modernen Schließsystemen ist, kann man nur wieder feststellen, daß es im Grunde nichts richtig neues gibt – es kommt alles wieder, wenn auch in abgewandelter Form.

If you have a look at the patent from 1879 everybody can clearly see that there is nothing really “new” in lock invention. All the same ideas turn up again in variations over the years.

Man könnte hier von dem wahrscheinlich ersten “sidebar” Mechanismus sprechen.

I think this might be the first sidebar mechanism invented.

Das faszinierende ist, daß der Schlüssel nicht nur an der Stirnseite in den Einschnitttiefen abgefragt wird, sondern daß auch die Winkelstellung der Innenzylinder korrekt sein muß, damit die Sperrleisten gleichzeitig einfallen können. Der komplette Zylinder kann dann gedreht werden und der Riegel zurückgezogen werden.

The real fascinating thing is, that the key not only has to have the correct cuts on the front – it also has to set the inner tubes to the correct angle that the sidebars can drop in at the same time. After that the complete cylinder can be turned and the bolt can be retracted.

R0013339a










R0013340a











R0013341a












DSC02801a









DSC02802a









DSC02803a









DSC02805a









DSC02806a









DSC02807a








DSC02808a









DSC02809a









Schlüssel/key:

R0013343a









R0013344a

Posted in DRP, high security locks, key locks, lock collecting, safelocks, Uncategorized.


One Response

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

  1. mh says

    Wieder mal ein sehr schönes Stück! Weiter so!

You must be logged in to post a comment.