Skip to content


Bode Panzer DRP 911220

Fast jede Tresorfirma hatte auch ihre eigenen Tresorschlösser – ich habe mich sehr gefreut, daß ich heute ein sehr seltenes Tresorschloss bekommen habe von der Firma Bode Panzer.

Bode Panzer federloses Doppelbartschloss DRP 911220.

Almost every safe producer had its own inventions and patents on locks. I am very happy, that I got a really rare piece from Bode Panzer factory – the Bode Panzer springless double bitted key lock DRP 911220.

Ich selbst habe das Schloss bisher weder eingebaut gesehen noch bei irgend jemand anderem in der Sammlung.

I have never seen one so far in real life, mine is serial Nr. 15 and I am really interested how many had been produced.

Mein Schloss hat die Serien Nr. 15 – mich würde wirklich interessieren wie viele es davon gegeben hat.

Falls jemand ein weiteres Exemplar besitzt, würde ich mich über eine mail sehr freuen.

If anyone has another one please mail.

Das Schloss ähnelt sehr dem CAWI  Doppelbartschloss, ich bin mir fast sicher, daß das Patent von Carl Wittkopp übernommen wurde, das ist aber nur eine Vermutung von mir.

The lock is very similar to the CAWI double bitted key lock and I am almost sure, that Carl Wittkopp bought the patent or produced the locks under licence – but this it is only my assumption, no proof for that.

Nachfolgend die Bilder – ich kann die Lektüre des Patents sehr empfehlen, die Konstrukteure zu dieser Zeit haben sich wirklich ein paar nette Sachen ausgedacht sowohl gegen zerstörungsfreie als auch zerstörende Angriffe.

Here the pictures – I can only recommend reading the patent ( sorry for the english readers, but I don´t know if there has been a US patent) as there are really nice features against non destructive and destructive attacks.

R0013377a









R0013403a








R0013404a









R0013378a









CAWI:

CAWI









R0013391a









R0013392a









R0013394a









R0013397a

Posted in DRP, high security locks, key locks, lock collecting, lockpicking, safelocks, Uncategorized.


0 Responses

Stay in touch with the conversation, subscribe to the RSS feed for comments on this post.

You must be logged in to post a comment.